Herzlich willkommen auf dem Personalportal der OVGU

Aktuell befindet sich das Informationsportal für Mitarbeitende an der OVGU im Aufbau.


Derzeit finden Sie hier News aus der Uni, Formulare und wichtige Infos, u.a. zur elektronischen Krankmeldung.
Was wir mit dem Personalportal erreichen möchten und wie auch Sie es mitgestalten können, erfahren Sie hier.

Aktuelle Informationen
In die Microtec Academy aufgenommen
19.02.2024  |  

Unsere Universität wurde in die Microtec Academy aufgenommen. Damit ist sie offizieller Standort dieser vom Bund geförderten, überregionalen und überbetrieblichen Berufsbildungsakademie für die Mikro- und Nanotechnologien in Sachsen-Anhalt. Die OVGU wird sich künftig in diesem Rahmen an der Entwicklung neuer, zeitgemäßer Personalentwicklungsmodule in den Mikro- und Nanotechnologien beteiligen.

In das DFG-Fachkollegium gewählt
08.01.2024  |  

Acht Wissenschaftler*innen unserer Universität wurden Ende vergangenen Jahres in das Fachkollegium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gewählt. Für die nächsten vier Jahre begutachten und bewerten die acht Forschenden in ihrem jeweiligen Fachgebiet Förderanträge und formulieren Entscheidungsempfehlungen für die Gremien der DFG. Gleichzeitig beraten die Fachkollegiat*innen die DFG bei der Weiterentwicklung und Ausgestaltung ihrer Förderinstrumente.

Psychische Störungen im Fokus

Prof. Dr. Thomas Nickl-Jockschat wurde auf den Lehrstuhl für Psychiatrie und Psychotherapie berufen. Sein Fokus liegt auf der Erforschung genetischer Wurzeln und Umweltfaktoren, die einen Einfluss auf psychische Störungen wie Schizophrenie oder Autismus-Spektrum-Störungen haben.

Portrait Andre Göldenboth

Ein Klimaschutzkonzept für die OVGU

André Göldenboth erarbeitet als Klimaschutzmanager gefördert von der nationalen Klimaschutzinitiative ein integriertes Klimaschutzkonzept für die OVGU. In Zusammenarbeit mit dem Nachhaltigkeitsbüro führt er dazu eine Energie- und Treibhausgasbilanzierung für die Universität durch.

Smarte Lösungen für komplexe Systeme

Prof. Dr.-Ing. Fabian Lurz wurde auf den Lehrstuhl für Integrierte Elektronische Systeme berufen. Der Schwerpunkt seiner Forschung liegt darauf, leistungsfähige integrierte Elektroniksysteme zu entwickeln, die künftig u. a. in autonomen Fahrzeugen, moderner Medizintechnik oder in Smart Homes deren präzises und sicheres Funktionieren ermöglichen.

Für den Arbeitsmarkt aufrüsten

Die aktuelle Arbeitswelt ist im Wandel: Ständig müssen sich neue Teams für Projekte zusammenfinden, sich aufeinander einstellen und flexibel zusammenarbeiten. Fit dafür macht das berufsbegleitende Masterstudium „Projektleitung und Teamentwicklung“. Studiengangsleiter Prof. Dr. Michael Dick stellt das Programm vor.

Letzte Änderung: 22.02.2024 - Ansprechpartner: Webmaster